Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bergwelt Hotline
   

Klettersteige & Hochseilgarten

St. Anton am Arlberg und Umgebung

 

Wasserfall Klettersteig
St. Anton im Montafon

 

Ein Sportlicher Klettersteig mit ausreichend Tritthilfen, 2 Seilbrücken mit Routenführung um den Wasserfall. Die Schwierigkeit ist meist C und einmal kurz D, d.h. mittel schwierig, also ideal für Kinder und Jugendliche geeignet.

Der Zustieg  bzw. Anfahrt erfolgt beim Bahnhof in St. Anton im Montafon. Hier folgt man der Straße Richtung Barthlomäberg bis zur Abzweigung einer schmalen Straße. Diese führt aufwärts zum Waldrand, und schon haben Sie Ihr Ziel erreicht. Und wo ein Zustieg ist, ist auch ein Abstieg. Ein neu errichteter Weg führt wieder zurück zum Ausgangspunkt.




 

Arlberger Klettersteig
Weißschropfenspitze

 

Der Tiroler „Extremklassiker“ für alle Sport- und Kletterbegeisterten. Der Klettersteig in St. Anton begeistert neben seinen Hohen Anforderungen an Ausdauer und Kraft mit seiner schönen Bergkulisse auf den umliegenden Gipfel und seiner schönen Halbtagestour. Der Arlberger Klettersteig nimmt insgesamt 4-5 Stunden Zeit in Anspruch.  

Für den Zugstieg bzw. die Anfahrt empfehlen wir Ihnen die Galzigbahn zu nehmen, anschließend mit der Vallugabahn bis zur Bergstation Vallugagrat. Vor dort aus folgen Sie den Beschilderungen. Beim Abstieg gehen Sie den gleichen Weg wie beim Aufstieg zurück. Danach folgt eine Kreuzung, hier können Sie sich für den Weg zur Leuchtkircher Hütte oder zur Sessellift Station „Kapall“ entscheiden.

Route Arlberger Klettersteig (PDF)

 

Karhorn Klettersteig
Ostgrat

 

Der Ausgangpunkt ist hier Steffisalp-Express in Warth am Arlberg. Der Karhorn Klettersteig ist ideal für Anfänger, Einsteiger, Kinder und Jugendliche geeignet. Der Schwierigkeitsgrad beträgt durchgehend zwischen B und C. Auch ohne viel Erfahrung, Kraft und Ausdauer, kann man diesen Klettersteig bewältigen. Fortgschrittene Kletterer kommen nach dem Gipfel voll auf Ihre Kosten. Denn diese können Ihre Klettersteigtour beim „Panoramaklettersteig Karhorn Westgrad“ fortsetzen.







Hochseilgarten im Verwalltal

In rund sechs Metern Höhe kann man in dem Hochseilgarten zwischen den Bäumen herumklettern. Über 8 Stationen läuft der Parcours, der den Kletterern einiges an Koordination abverlangt. Auf Baumstämmen balancieren und über Strickleitern wandeln gehört zu Beginn dazu. Die Tour durch den Hochseilgarten im Verwall wird in Begleitung von fachkundigen Führern der Outdoor-Firma H2O.






Schnanner Klamm und Klettergarten

Das ideale Ausflugsziel für Sportbegeisterte in Schnann. Hier haben Sie die Qual der Wahl. Zum einen führt eine faszinierende Wanderroute durch die Schnanner Schlucht, umgeben von rauschenden Wildbächen und Wasserfällen, und zum anderen können Sie Ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft im Schanner Klettergarten unter Beweis stellen.







7 Klettergärten 

Die Ferienregion St. Anton am Arlberg in Tirol, Österreich, hat noch mehr für Gipfelstürmer zu bieten! Rund um die Darmstädter Hütte befinden sich folgende 7 Klettergebiete mit insgesamt 58 verschiedenen Routen:

1. Faselfadspitze
2. Schweinestall
3. Schneekönig
4. Verwall di Mello
5. Kirche
6. Weiskopfplatte
7. Apothekerblock

» Mehr Info's